Optimierung einer Blindbewerbung

Jede Bewerbungsform, auch die Blindbewerbung, kam man erheblich optimieren, z.B. durch Individualisierung.

Für eine gute Blindbewerbung brauchen Sie daher viel Zeit und Arbeit.

Ihre Vorbereitung beginnt mit einer

  • ehrlichen Selbstanalyse (persönliches Kompetenzprofil),
  • persönlichen Bedarfsanalyse (Stellenprofil der Wunschposition /- Funktion) und
  • Marktanalyse (welche Unternehmen in welcher Branche).

Mit diesen Analysen können Sie Ihr Blindbewerbung erheblich optimieren.

Anleitung Blindbewerbung

Mit der Selbstanalyse untersuchen Sie Ihre beruflichen und persönlichen Leistungen im Detail, sowie Ihre Ausbildung und Praktika. Wichtig sind insbesondere Ihre praktischen Erfahrungen und das Erfahrungswissen, Ihre Sozialkompetenz, Motivation und Leistungsbereitschaft.

CVLab-Beispiel: Wer besonders bodenständig ist und sich wohler fühlt, wenn er nach einem geregelten Arbeitstag pünktlich nach Hause kommt, ist für einen Vertriebsjob mit Reisetätigkeit offensichtlich nicht geeignet.

Mit der persönlichen Bedarfsanalyse versuchen Sie ein fiktives Stellenprofil Ihrer Wunschposition zu entwickeln.

CVLab-Tipp: Wie sieht für Sie Ihr Traumjob aus? Stellen Sie sich diesen Job geistig und visuell vor und beschreiben Sie ihn in den Worten einer Stellenausschreibung.

Dieses fiktive Stellenprofil gleichen Sie mit vergleichbaren Stellenausschreibungen von Wettbewerbsfirmen ab und finden so die konkreten Anforderungen des Marktes für Ihr Stellenprofil heraus.

Mit der Marktanalyse versuchen Sie für Sie geeigneten Branchen, Unternehmen und Locations zu identifizieren.

  • Welches Bundesland oder Stadt?
  • maximale Fahrstrecke zum Wohnort?
  • wie groß ist das Unternehmen?

Hier geht es darum die geeignete Zielgruppe für Ihre Blindbewerbung zu finden. Wegen der erwarteten geringen Resonanz Ihrer Blindbewerbung müssen Sie möglichst viele Unternehmen, also hunderte von Unternehmen, identifizieren und anschreiben.

Weiterführende Artikel zum Thema Initiativbewerbung:

Blindbewerbung Muster

Bei der Blindbewerbung ist das Bewerbungsschreiben bis auf die Unternehmensadresse immer identisch, ebenso der Lebenslauf und das Bewerbungsfoto.

Unterschied Blindbewerbung und Initiativbewerbung

Manchmal ist der Unterschied zwischen einer Blindbewerbung und Initiativbewerbung nicht sofort ersichtlich. Wir klären die wichtigsten Fakten für Sie ab.


CVLab - einfach bewerben


DE


Login